Über Martina Lutz

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Martina Lutz, 5 Blog Beiträge geschrieben.

In geheimer Mission

2021-10-07T18:50:07+02:00

Spannende Trails waren heute in geheimer Mission angesagt. Düster und einzigartig waren die VP‘s versteckt. Für Hund und Mensch war es eine Überwindung. Alle meisterten diese Herausforderung und waren mit viel Spaß bei der Sache. Die Teams waren heute nicht nur beim Trailen stark! Alle haben mitgeholfen um einer Pettrailerin aus dem Schlam(massel) zu helfen. [...]

In geheimer Mission2021-10-07T18:50:07+02:00

Tough Cross Trail Oberösterreich

2021-09-20T21:37:13+02:00

Am Wochenende fand zum ersten Mal der Tough Cross Trail 2021 in Oberösterreich statt. Wir trailten eine 10 km alte Spur, mit 6 Mensch-Hund Teams über Stock und Stein, im Wasser, im Schlamm und allem was die Natur sonst noch hergab. Die erste Hälfte ging zusätzlich zu den Schwierigkeiten nur bergauf, was dem ein oder anderen schon einiges abverlangte. Am Ende waren alle Teams stolz diese Herausforderung gemeistert zu haben. [...]

Tough Cross Trail Oberösterreich2021-09-20T21:37:13+02:00

Tierheim Arche Wels

2021-09-01T19:14:13+02:00

Unter dem Motto „Entdeckertrails“ stand ein Nachmittag im Tierheim Arche Wels. Es war eine richtige Freude zu erleben, mit welcher Begeisterung die Teams am Start waren und wie schnell sie verstanden haben, was beim Trailen zu tun ist. Für die Hunde war es eine willkommene Abwechslung, zu ihrem Alltag im Tierheim. Die Teams: Ramona mit Husky Ice erst seit kurzem im Tierheim Mario mit American Bully Samy ca. ½ Jahr im Tierheim Gassigeherin Manuela mit AmStaff Alma die seit Mitte 2018 das Tierheim bewohnt Gassigeherin Nicole mit Dogo Argentino Lucy die schon seit Mitte 2017 im Tierheim ist Barbara die [...]

Tierheim Arche Wels2021-09-01T19:14:13+02:00

Isa ist zurück

2021-05-14T16:57:49+02:00

🍀Happy End für Isa aus Weiden am See (Bgld.)🍀 Isa ist am 1.5.21 nach dem Spaziergang noch mit ihrem Brustgeschirr und Flexileine über das Gartentor gesprungen und entlaufen. Alle Sofortmaßnahmen halfen zuerst nichts. Nach 11 Tagen dann die glückliche Nachricht. Ein Mädchen hat Isa gesichtet. Sie verhielt sich vorbildlich, Isa fasste Vertrauen zu ihr und konnte somit gesichert werden.🤗 Isa hatte sich in den 11 Tagen vom Brustgeschirr befreit und war über 20 km vom Entlaufort entfernt. Mittlerweile ist sie wohlauf wieder zuhause und schläft ruhig in ihrem Körbchen. Wir freuen uns sehr für Isa und ihre Besitzer! 😃 [...]

Isa ist zurück2021-05-14T16:57:49+02:00

Nach oben